Agrippina-Special

Schritt für Schritt - auch mal unterirdisch - durch die Römerzeit

Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise zu den Wurzeln Kölns. Kaiserin Agrippina förderte ihre Geburtsstadt ganz besonders, indem sie diese zur römischen Kolonie erhob. Später wurde die Stadt sogar zur Hauptstadt des Gallischen Sonderreiches erklärt. Lernen Sie die herausragenden Leistungen des Römischen Imperiums sowie das römische Alltagsleben in der Stadt kennen.

Stationen u.a:

  • Altstadt
  • Römische Stadtmauer
  • Römische Kanalisation
  • Prätorium
Hier geht's zur Buchung…

Private Gruppen

Gruppenpauschale: 150 € + Eintritt ins Prätorium
Eintritt ins Prätorium: Nicht inbegriffen
Maximale Gruppengröße: 25 Personen
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch (20 € Fremdsprachenaufpreis)
Hier geht's zur Buchung…